Landesintegrationsrat (LAGA) NRW





Der Landesintegrationsrat Nordrhein-Westfalen (LAGA NRW) ist das demokratisch anerkannte Vertretungsorgan der im Land Nordrhein-Westfalen gewählten Integrationsräte und damit der hier lebenden Migrantinnen und Migranten. Die Zuständigkeit der kommunalen Integrationsräte bleibt davon unberührt.

Der Landesintegrationsrat unterstützt die Integrationsräte, koordiniert ihre Arbeit in Nordrhein-Westfalen. Er dient der Durchsetzung der Interessen der Migrantinnen und Migranten mit dem Ziel

  • den Erfahrungs- und Informationsaustausch unter den Integrationsräten in Nordrhein-Westfalen zu fördern,
  • die politische Meinungsbildung und die Willensäußerung der Migrantinnen und Migranten zu verbessern,
  • gegenüber dem Land Nordrhein-Westfalen und der Bundesrepublik Deutschland auf Dauer die politische, rechtliche, soziale und gesellschaftliche Gleichstellung der Migrantinnen und Migranten mit den deutschen Staatsangehörigen zu erreichen,
  • der Fortbildung der Mitglieder der Integrationsräte,
  • bei der Bildung neuer Integrationsräte Hilfestellung zu leisten,
  • die Bildung von Kreiskonferenzen der Integrationsräte in kreisangehörigen Gemeinden zu unterstützen und
  • die Zusammenarbeit mit den auf dem Gebiet der Migrationsarbeit tätigen Initiativen, Vereinen, Verbänden und Gebietskörperschaften zu vertiefen.

Der Integrationsrat der Kolpingstadt Kerpen ist Mitglied des Landesintegrationsrates.

Ausländerinnen und Ausländer von außerhalb der EU-Staaten dürfen in Deutschland nicht an Wahlen teilnehmen. Sie können also auch die ihre Geschicke in der Kommune, in der sie leben, nicht mitgestalten. Der Landesintegrationsrat hat deshalb eine Umfrage zum Kommunalen Wahlrecht für Drittstaatsangehörige von infratest dimap durchführen lassen. Die Ergebnisse finden Sie hier.




Suche

Webseite in meiner Sprache

Aktuelle Termine

Sitzung des Integrationsrates Kerpen
Mittwoch 31.05.2017 - 17:00 Uhr


Zum Kalender

Facebook

Wo ist was?

Kontaktperson


Kolpingstadt Kerpen | Integration

Integrationsbeauftragte:
Annette Seiche

Weitere Informationen

Mignetz


Kolpingstadt Kerpen gehört zum Integrations- netzwerk Mignetz Rheinerft